Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit

Wer sich für die Berufsausbildung als Servicekraft für Schutz und Sicherheit interessiert, kann diese nach erfolgreichem Schulabschluss bereits nach zwei Jahren absolvieren.

Die Servicekraft für Schutz und Sicherheit ist für den Schutz von Personen, Anlagen und Objekten basierend auf den aktuell gegebenen Rechtsvorschriften zuständig. Dabei ist die richtige Einschätzung von Gefahren und die Vorbeugung entsprechender Maßnahmen ein wichtiger Arbeitsbestandteil.

Die Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit konzentriert sich auf verschiedene Gegenstandsbereiche. So wird das Planen und Ergreifen von Maßnahmen für eine präventive Gefahrenabwehr, die Anwendung der bestehenden Rechtsgrundlage als auch das Verhalten bei Schutzmaßnahmen nach Situationen geschult. Sämtliche Situtationen, die eine (potenzielle) Gefahr darstellen können, werden beurteilt mit der entsprechenden Einleitung von Sicherungsmaßnahmen. Darüber hinaus erlernen die Auszubildenen die Herstellung und Pflege von Kundenkontakten, deren Zufriedenheit und die Beratung zu Dienstleistungen in Bezug auf die Sicherheit. Alle sicherheitsrelevanten Sachverhalte sowie die jeweilige Dokumentation werden in ihrer Aufklärung durchgenommen. Zudem wirken sie mit bei der Gestaltung Dienstleistungsangebots im jeweiligen Ausbildungsbetrieb sowie bei der Angebots- als auch Rechnungsstellung.

Wissenswertes rund um Facility Management

Werden Sie von TOP-Unternehmen gefunden

Erstellen Sie Ihr kostenloses Bewerberprofil und werden Sie von TOP-Unternehmen im Bereich Facility Management gefunden. Ihr persönliches Profil unterstützt Sie dabei den richtigen Job zu finden. Hinterlegen Sie bequem Ihre Erfahrungen und Kenntnisse und Sie erhalten passende Jobvorschläge direkt per E-Mail. Zudem suchen Unternehmen auf FacilityJobs.de ständig nach erfahrenen und gut ausgebildeten Facility Managern. Starten Sie mit einem kostenlosen Profil jetzt Ihre Karriere im Facility Management mit FacilityJobs.de – der FM Jobbörse.

Bewerberprofil kostenlos anlegen